Letzte Beiträge

Holzwürmer bekämpfen: diese Holzwurmmittel helfen

Holzwurmbefall Holzwurmbefall Foto: Counselling on Pixabay

Holzwürmer – die leisen Feinde im Haus

Als Holzwurm wird die Larve des Gemeinen Nagekäfers bezeichnet, der seine Eier in Spalten und Ritzen von trockenem Holz legt. Hat das Holz noch eine gewisse Restfeuchte, die oft alleine schon durch die Luftfeuchtigkeit gegeben ist, ist dies das ideale Klima, dass sich die Larven entwickeln und sich durch das Holz fressen.

Der Holzwurm ist ein holzzerstörender Schädling, der bei optimalen Bedingungen mehrmals pro Jahr Eier ablegen kann. Daher ist das Ausmaß des Schadens, das diese Insekten verursachen können, nicht zu unterschätzen. Nicht nur Holzmöbel oder in Terrassendielen aus Holz werden von den Insekten befallen, sondern auch tragende Konstruktionen im Dachbereich, weshalb schnell gehandelt werden sollte.

Was ist ein Holzwurm und was macht er?

Der Holzwurm gehört zur Familie der Nagekäfer, die auch als Poch- oder Klopfkäfer bezeichnet werden. Der Grund für diese Bezeichnung ist, dass die Larven in den Fraßgängen gelegentlich anstoßen, was sich anhört wie ein leises Pochen oder Klopfen. Innerhalb dieser Familie befinden sich noch zahlreiche weitere Schädlinge wie den Brotkäfer, der vorwiegend Lebensmittel auf Basis von Getreide befällt.

Die Käfer selbst sind für das Holz ungefährlich. Lediglich die Larven sind ein Problem, da sie sich von Totholz ernähren. Die Larven fangen sofort nach dem Schlüpfen an sich in das Holz zu fressen. Wie schnell sich die Larve entwickelt und sich verpuppt hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. Unter guten Bedingungen dauert es lediglich ein Jahr, bis sich die Larven so vollgefressen haben, dass sie sich verpuppen können. Sind der Bedingungen nicht optimal, kann die Entwicklungsdauer bis zu acht Jahre sein. Der erwachsene weibliche Käfer legt dann wieder bevorzugt die Eier in das Holz ab, in dem er auch selbst aufgewachsen ist.

Woran erkennt man den Holzwurmbefall?

Der Holzwurm lebt nicht an der Oberfläche, des Holzes, sondern frisst sich Gänge hinein. Am befallen Holz sind dann die typischen Löcher zu erkennen. Vor allem bei verbautem Holz in Dachbereich ist ein Befall nicht so einfach zu entdecken. Hier sollte der Boden unter dem Dachstuhl regelmäßig kontrolliert werden, insbesondere wenn Sie ein altes Haus modernisieren wollen. Befinden sich dort kleine Häufchen mit Holzstaub, ist dies ein Anzeichen, dass ein Holzwurm zumindest für eine gewisse Zeit aktiv war.

Wie erkennt man aktive Holzwürmer?

Holzwürmer müssen nicht unbedingt so lange im Holz bleiben, bis es vollständig zerstört ist. Es kann durchaus sein, dass der Holzwurm von selbst wieder verschwindet. Es gibt jedoch eine einfache Methode einen aktiven Befall zu erkennen. Dazu benötigen Sie lediglich etwas Bienenwachs und Zeit. Verstreichen Sie die Löcher mit weichem Bienenwachs und anschließend müssen Sie innerhalb eines Jahres immer wieder die Stellen kontrollieren. Ist das Wachs durchbrochen, dann handelt es sich um einen aktiven Befall, denn der erwachsene Käfer hat die Barriere durchstoßen.

Diese Umgebung mag der Holzwurm

Holzwurm

Holzwurm Foto: ©heike114 – stock.adobe.com

Holzwürmer befallen ausschließlich Tot- bzw. Altholz. Die Käfer legen ihre Eier nicht in ein frisch geschlagenes Holz oder noch lebenden Baum. Ideal für den Holzwurm ist, wenn das Holz eine Restfeuchtigkeit von etwa 10% hat. Ist dann die Luftfeuchtigkeit generell hoch, sind das ideale Bedingungen für den Holzwurm.

Bevorzugt ernährt sich der Holzwurm vom Splintholz. Dabei handelt es sich um das Holz, das sich direkt unter der Rinde befindet. Im Laufe eines Befalls kann sich der Holzwurm aber auch durch andere Schichten fressen. Das Splintholz weißt jedoch einen besonders hohen Gehalt an Eiweiß auf, was positiv für die Entwicklung des Holzwurms ist.

Beliebte Holzsorten beim Holzwurm

Der Holzwurm kann grundsätzlich alle Holzsorten befallen. Besonders beliebt sind bei den Insekten jedoch Weichhölzer.

Auswahl anfälliger Holzarten:

  • Kiefer
  • Fichte
  • Zeder

Nicht ausgeschlossen, allerdings wesentlich seltener, ist ein Befall in Harzhölzern wie Eiche oder Esche. Daher sind vom Holzwurm auch tragende Elemente im Hausbau betroffen, da für den Dachstuhl gerne Weichholz wie Fichte verwendet wird, da es auch ein geringeres Gewicht hat.

So verhindern Sie einen Holzwurmbefall

Einen Befall durch Holzwürmer lässt sich am besten vermeiden, indem besonders gefährdete Hölzer vorab behandelt werden. Im Handel gibt es Präparate, mit denen vorbeugend Hölzer behandelt werden können. Manchmal können Sie auch zu Hausmitteln greifen, um einem Befall vorzubeugen. Dazu gehört in erster Linie die trockne Lagerung von Holz. Damit können Sie am besten einem Befall vorbeugen.

Handelt es sich um wertvolle antike Möbel, sollten Sie zur Vorbeugung gegen den Holzwurm in jedem Fall mit einem Profi Kontakt aufnehmen. Eine unsachgemäße Anwendung auf solchen Objekten kann zu Schäden führen, die den Wert der Antiquitäten mindern kann.

Holzwürmer erfolgreich bekämpfen

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, wie Sie Holzwürmer bekämpfen können. Das hat den Vorteil, das Sie für jedes Holzobjekt die richtige Methode finden können.

Feuchtigkeit

Mit der richtigen Restfeuchte lässt sich der Holzwurm sehr gut bekämpfen und auch zukünftig einem Befall vorbeugen. Die Restfeuchte sollte etwas unter 10% liegen. Lagern Sie daher beispielsweise betroffene Möbel für längere Zeit in einem beheizten Raum, um das Holz zu trocknen.

Hitze

Handelt es sich um kleinere Objekte, die vom Holzwurm befallen sind, können Sie die Larven mit Hitze abtöten. Heizen Sie dazu das Backrohr auf 60°C vor und legen Sie kleinere Holzobjekte für eine Stunde hinein. Wer eine Sauna hat, kann sogar darin größere Möbelstücke mit Hitze behandeln. Das Holz sollte jedoch bereits vorher nicht zu trocken sein, da es anderenfalls zur Bildung von Rissen Fazitkommen kann.

Kälte

Nicht nur mit dem Backrohr können Sie die Insekten bekämpfen, sie vertragen auch keine Kälte. Kleinere Objekte können Sie in die Tiefkühltruhe legen. Möbelstücke können Sie im Winter bei anhaltenden -10°C oder darunter sogar ins Freie stellen.

Eicheln

Eicheln ziehen Holzwürmer regelrecht an. Können Sie um die Löcher der Holzwürmer die Eicheln verteilen, wandern sie automatisch in diese und sie können einfach entsorgt werden.

Borsalz

Mit Borsalz können Sie vor allem die adulten Käfer bekämpfen. Damit verhindern Sie, dass die Käfer überhaupt die Eier auf gefährdeten Objekten ablegen.

Zwiebeln

Der Geruch von Zwiebeln ist so streng, dass er auch für den Holzwurm unangenehm ist und er die Flucht ergreift. Wer Holzobjekte mit einer rohen Zwiebel einreibt, kann einen geringen Befall bekämpfen.

Chemie

Im Handel gibt es zahlreiche Mittel, die für unterschiedliche Holzobjekte geeignet sind. Die Anwendung sollte jedoch immer fachgerecht erfolgen, damit weder gesundheitliche Folgen drohen, noch größere Schäden an den Holzobjekten entstehen.

Gas

Es gibt unterschiedliche Begasungsmittel, die Holzwürmer abtöten. Die Schädlinge werden dabei fast immer vollständig vernichtet.

Mikrowellen

Die Bekämpfung mit Mikrowellen ist ebenfalls sehr effizient. Im Vergleich zur Verwendung von Gas oder chemischen Mitteln ist diese Methode auch wesentlich umweltschonender.

Beliebte Mittel zur Bekämpfung von Holzwürmern

Nr. 1
BEKATEQ Holzschutzmittel BE-230 Holzwurmbekämpfung Holzwurmschutz - farblos - 5L
Kundenbewertungen
BEKATEQ Holzschutzmittel BE-230 Holzwurmbekämpfung Holzwurmschutz - farblos - 5L*
von BEKATEQ
  • Holzschutzmittel - natürlicher und ungiftiger Holzschutz vor Holzschädlingen innen und aussen - Lösemittelfrei, biozidfrei, wasserverdünnbar - Vorbeugende Holzschutzbehandlung
  • Mittel gegen Holzwurm, Holzwurmschutz - Bekämpft tierische, pflanzliche Holzschädlinge, insbesondere Termitenbefall - Wirkt holzverfestigend und im Brandfall feuerhemmend
  • Biologischer holzschutz - Wirkt schnell und dauerhaft, geeignet für alle Holzarten, keine Verfärbungen - Holzschutzmittel außen, Holzwurm Mittel
  • Holzschutzmittel gegen Holzwürmer ist geruchsneutral und reduziert vorhandene Schadstoffemissionen im Holz - Hausbockbekämpfung, Holzwurmtod durch Schlupflochtränkung
  • Holzwurm natürlich bekämpfen - Natürlicher Holzschutz verkieselt die Holzoberfläche und verhindert einen Neubefall, das Holz wird gefestigt
Preis: € 39,90 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 2
MIPA Holzwurmtod 10l
Kundenbewertungen
MIPA Holzwurmtod 10l*
von Mipa
  • Gezielte Insektenbekämpfung, schnell und dauerhaft
  • BAuAZulassungsnummer: DE-0014304-01-00001-08
  • für alle Holzarten geeignet
  • Wirkstoff: 0,25% Permethrin (0,25 g / 100 g)
  • Zur Bekämpfung von Holzwurm, Hausbock, Splintholzkäfer
Preis: € 77,10 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 3
MIPA Holzwurmtod/Holzwurmex 30l plus dreimal Injektionsspritze
Kundenbewertungen
MIPA Holzwurmtod/Holzwurmex 30l plus dreimal Injektionsspritze*
von Mipa
  • Gezielte Insektenbekämpfung, schnell und dauerhaft
  • BAuAZulassungsnummer: DE-0014304-01-00001-08
  • für alle Holzarten geeignet
  • Wirkstoff: 0,25% Permethrin (0,25 g / 100 g)
  • Zur Bekämpfung von Holzwurm, Hausbock, Splintholzkäfer
Preis: € 203,25 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Envira Holzwurm-Spray - Holzwurm Ex Gegen Holzschädigende Insekten Mit Langzeitschutz - Auf Wasserbasis - 2x500 ml + 2L
Kundenbewertungen
Envira Holzwurm-Spray - Holzwurm Ex Gegen Holzschädigende Insekten Mit Langzeitschutz - Auf Wasserbasis - 2x500 ml + 2L*
von Envira
  • HOCHWIRKSAM: Das sprühfertige Envira Holzwurm-Spray mit Monowirkstoff-Präparat und Langzeitwirkung bekämpft und beseitigt effektiv Holzwürmer, Hausbock und sonstige holzschädigende Insekten sowie deren Larven und vermeidet Neubefall
  • WASSERBASIS: Das Holzwurm Ex Mittel auf Wasserbasis ist geruchlos und hinterlässt keine Flecken.
  • ÜBERSTREICHBAR: Das Holzwurm-Mittel lässt sich problemlos mit allen Lasuren, Dickschichtlasuren, Dispersionen und Lacken überstreichen, nach ca. 24 Stunden, bzw. wenn das Holz vollständig trocken ist. Probeanstriche sind zu empfehlen
  • ANWENDUNG: Vor Gebrauch in eine Sprühflasche füllen und aus einer Entfernung von ca. 30 - 50 cm kräftig auf Holzwürmer, Schlupfwinkel und Laufwege aufsprühen. Die Fein-Zerstäubung intensiviert die Wirkung
  • HINWEIS: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Nicht einatmen. Nicht in die Augen, auf die Haut oder auf die Kleidung gelangen lassen. Freisetzung in die Umwelt vermeiden. Bei Verschlucken bitte sofort einen Arzt konsultieren. Besondere Kennzeichnungen: Enthält Permethrin und Esbiothrin. Kann allergische Reaktionen hervorrufen. Obige Kennzeichnung gilt bei Abgabe an private Endverbraucher.
Preis: € 37,09 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Envira Holzwurm-Spray - Holzwurm Ex Gegen Holzschädigende Insekten Mit Langzeitschutz - Auf Wasserbasis - 4 x 5L
Kundenbewertungen
Envira Holzwurm-Spray - Holzwurm Ex Gegen Holzschädigende Insekten Mit Langzeitschutz - Auf Wasserbasis - 4 x 5L*
von Envira
  • HOCHWIRKSAM: Das sprühfertige Envira Holzwurm-Spray mit Monowirkstoff-Präparat und Langzeitwirkung bekämpft und beseitigt effektiv Holzwürmer, Hausbock und sonstige holzschädigende Insekten sowie deren Larven und vermeidet Neubefall
  • WASSERBASIS: Das Holzwurm Ex Mittel auf Wasserbasis ist geruchlos und hinterlässt keine Flecken.
  • ÜBERSTREICHBAR: Das Holzwurm-Mittel lässt sich problemlos mit allen Lasuren, Dickschichtlasuren, Dispersionen und Lacken überstreichen, nach ca. 24 Stunden, bzw. wenn das Holz vollständig trocken ist. Probeanstriche sind zu empfehlen
  • ANWENDUNG: Vor Gebrauch in eine Sprühflasche füllen und aus einer Entfernung von ca. 30 - 50 cm kräftig auf Holzwürmer, Schlupfwinkel und Laufwege aufsprühen. Die Fein-Zerstäubung intensiviert die Wirkung
  • HINWEIS: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Nicht einatmen. Nicht in die Augen, auf die Haut oder auf die Kleidung gelangen lassen. Freisetzung in die Umwelt vermeiden. Bei Verschlucken bitte sofort einen Arzt konsultieren. Besondere Kennzeichnungen: Enthält Permethrin und Esbiothrin. Kann allergische Reaktionen hervorrufen. Obige Kennzeichnung gilt bei Abgabe an private Endverbraucher.
Preis: € 100,09 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Envira Holzwurm-Spray - Holzwurm Ex Gegen Holzschädigende Insekten Mit Langzeitschutz - Auf Wasserbasis - 500 ml + 2L
Kundenbewertungen
Envira Holzwurm-Spray - Holzwurm Ex Gegen Holzschädigende Insekten Mit Langzeitschutz - Auf Wasserbasis - 500 ml + 2L*
von Envira
  • HOCHWIRKSAM: Das sprühfertige Envira Holzwurm-Spray mit Monowirkstoff-Präparat und Langzeitwirkung bekämpft und beseitigt effektiv Holzwürmer, Hausbock und sonstige holzschädigende Insekten sowie deren Larven und vermeidet Neubefall
  • WASSERBASIS: Das Holzwurm Ex Mittel auf Wasserbasis ist geruchlos und hinterlässt keine Flecken.
  • ÜBERSTREICHBAR: Das Holzwurm-Mittel lässt sich problemlos mit allen Lasuren, Dickschichtlasuren, Dispersionen und Lacken überstreichen, nach ca. 24 Stunden, bzw. wenn das Holz vollständig trocken ist. Probeanstriche sind zu empfehlen
  • ANWENDUNG: Vor Gebrauch in eine Sprühflasche füllen und aus einer Entfernung von ca. 30 - 50 cm kräftig auf Holzwürmer, Schlupfwinkel und Laufwege aufsprühen. Die Fein-Zerstäubung intensiviert die Wirkung
  • HINWEIS: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Nicht einatmen. Nicht in die Augen, auf die Haut oder auf die Kleidung gelangen lassen. Freisetzung in die Umwelt vermeiden. Bei Verschlucken bitte sofort einen Arzt konsultieren. Besondere Kennzeichnungen: Enthält Permethrin und Esbiothrin. Kann allergische Reaktionen hervorrufen. Obige Kennzeichnung gilt bei Abgabe an private Endverbraucher.
Preis: € 32,00 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
FESTA Holzwurmtod, Holzwurmex, Schädlingsbekämpfung 10 Ltr. 996100306635
Kundenbewertungen
FESTA Holzwurmtod, Holzwurmex, Schädlingsbekämpfung 10 Ltr. 996100306635*
von FESTA
  • FESTA Holzwurmtod
  • wasserbasierend
  • farblos
  • Bekämpfung von Holzschädlingen wie Hausbock, Holzwurm, Splintholzkäfer
  • Vorbeugender Schutz vor Neubefall
Preis: € 47,00 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Envira Holzwurm-Spray - Holzwurm Ex Gegen Holzschädigende Insekten - Langzeitschutz & Wasserbasis - 2 Liter + Sprüher
Kundenbewertungen
Envira Holzwurm-Spray - Holzwurm Ex Gegen Holzschädigende Insekten - Langzeitschutz & Wasserbasis - 2 Liter + Sprüher*
von Envira
  • HOCHWIRKSAM: Das sprühfertige Envira Holzwurm-Spray mit Monowirkstoff-Präparat und Langzeitwirkung bekämpft und beseitigt effektiv Holzwürmer, Hausbock und sonstige holzschädigende Insekten sowie deren Larven und vermeidet Neubefall
  • WASSERBASIS: Das Holzwurm Ex Mittel auf Wasserbasis ist geruchlos und hinterlässt keine Flecken.
  • ÜBERSTREICHBAR: Das Holzwurm-Mittel lässt sich problemlos mit allen Lasuren, Dickschichtlasuren, Dispersionen und Lacken überstreichen, nach ca. 24 Stunden, bzw. wenn das Holz vollständig trocken ist. Probeanstriche sind zu empfehlen
  • ANWENDUNG: Vor Gebrauch in eine Sprühflasche füllen und aus einer Entfernung von ca. 30 - 50 cm kräftig auf Holzwürmer, Schlupfwinkel und Laufwege aufsprühen. Die Fein-Zerstäubung intensiviert die Wirkung
  • HINWEIS: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Nicht einatmen. Nicht in die Augen, auf die Haut oder auf die Kleidung gelangen lassen. Freisetzung in die Umwelt vermeiden. Bei Verschlucken bitte sofort einen Arzt konsultieren. Besondere Kennzeichnungen: Enthält Permethrin und Esbiothrin. Kann allergische Reaktionen hervorrufen. Obige Kennzeichnung gilt bei Abgabe an private Endverbraucher.
Preis: € 33,55 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Envira Holzwurm-Spray - Holzwurm Ex Gegen Holzschädigende Insekten Mit Langzeitschutz - Auf Wasserbasis - 2x500ml
Kundenbewertungen
Envira Holzwurm-Spray - Holzwurm Ex Gegen Holzschädigende Insekten Mit Langzeitschutz - Auf Wasserbasis - 2x500ml*
von Envira
  • HOCHWIRKSAM: Das sprühfertige Envira Holzwurm-Spray mit Monowirkstoff-Präparat und Langzeitwirkung bekämpft und beseitigt effektiv Holzwürmer, Hausbock und sonstige holzschädigende Insekten sowie deren Larven und vermeidet Neubefall
  • WASSERBASIS: Das Holzwurm Ex Mittel auf Wasserbasis ist geruchlos und hinterlässt keine Flecken.
  • ÜBERSTREICHBAR: Das Holzwurm-Mittel lässt sich problemlos mit allen Lasuren, Dickschichtlasuren, Dispersionen und Lacken überstreichen, nach ca. 24 Stunden, bzw. wenn das Holz vollständig trocken ist. Probeanstriche sind zu empfehlen
  • ANWENDUNG: Vor Gebrauch in eine Sprühflasche füllen und aus einer Entfernung von ca. 30 - 50 cm kräftig auf Holzwürmer, Schlupfwinkel und Laufwege aufsprühen. Die Fein-Zerstäubung intensiviert die Wirkung
  • HINWEIS: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Nicht einatmen. Nicht in die Augen, auf die Haut oder auf die Kleidung gelangen lassen. Freisetzung in die Umwelt vermeiden. Bei Verschlucken bitte sofort einen Arzt konsultieren. Besondere Kennzeichnungen: Enthält Permethrin und Esbiothrin. Kann allergische Reaktionen hervorrufen. Obige Kennzeichnung gilt bei Abgabe an private Endverbraucher.
Preis: € 29,35 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Kluthe Holzwurmtod, 2,5 l
Kundenbewertungen
Kluthe Holzwurmtod, 2,5 l*
von Chemische Werke Kluthe
  • Auf Wasserbasis / Erfüllt Biozidrichtlinie
  • Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.
  • Schnell und dauerhaft wirksam
  • Zur gezielten Insektenbekämpfung / Verträglich mit Holzpflegemitteln
Unverb. Preisempf.: € 23,99 Du sparst: € 1,01 (4%) Preis: € 22,98 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 27. Juli 2021 um 23:48 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wann sollte der Holzwurm vom Profi bekämpft werden?

Wann Sie einen Profi holen sollten, ist von Fall zu Fall unterschiedlich. Bei tragenden Teilen im Haus sollten Sie einen Profi in jedem Fall kontaktieren, da der Holzwurm die Tragfähigkeit massiv beeinträchtigen kann und dadurch nach dem Bekämpfen des Schädlings oft noch Sanierungen vorgenommen werden müssen. Bei wertvollen Antiquitäten aus Holz ist es ebenfalls sinnvoll einen Profi zu kontaktieren, damit das Objekt nicht durch eine unsachgemäße Behandlung an Wert verliert.

Kosten für Holzwurmbekämpfung

Die Kosten für die Bekämpfung von Holzwürmern sind von vielen Faktoren abhängig. In erster Linie ist die Größe eines Objektes entscheidend. Einfluss auf die Kosten nimmt auch die verwendete Methode. Eine Bekämpfung mit Gas ist sehr kostspielig, da hier auch aufwendige Sicherheitsmaßnahmen getroffen werden müssen. Andere Methoden, wie Mikrowellen sind eher kostengünstiger.

Fazit

Wer regelmäßig auf einen Befall kontrolliert, kann rasch Gegenmaßnahmen ergreifen und vielleicht sogar auf teure Anwendungen durch Profis verzichten. Zudem sollten Sie immer darauf achten, dass Sie dem Holzwurm keinen geeigneten Lebensraum bieten.

Über Fabian Möbis (47 Artikel)
Seit vielen Jahren bin ich schon im Internet unterwegs und nun auch als Blogger. Als gelernter Immobilienkaufmann und Fachwirt beschäftige ich mich mit tagtäglich mit dem Thema Immobilien und Hausbau.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*