Letzte Beiträge

Spiegelschränke – die optimale Lösung für kleine Bäder

Spiegelschrank als optimale Lösung für kleine Bäder Spiegelschrank als optimale Lösung für kleine Bäder

Spiegelschränke gehören zu einem gut eingerichteten Bad einfach dazu. Egal ob klassisch oder modern, ein Spiegelschrank bringt Ihnen viele Vorteile ins Bad, wertet das Badezimmer optisch auf und ist praktisch zugleich. Besonders in kleinen Bädern können diese praktischen und meist zugleich formschönen Schränke überzeugen. Alles was Sie rund um das Thema Spiegelschränke wissen sollten erfahren Sie nachstehend.

Die Vorteile von Spiegelschränken in kleinen Bädern

Vielleicht kennen Sie das? Sie haben ein eher kleines Bad und es fehlt Ihnen an Platz und Stauraum? Zum Glück gibt es heute viele Lösungen für dieses Problem. Ein Spiegelschrank kann dabei das genau richtige für Sie sein. Denn, hier schlagen Sie gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe: ein Spiegelschrank bietet Ihnen einen Spiegel, viel Platz und Stauraum und kann zu einem optischen Highlight in Ihrem Bad werden. Besonders wenn das Bad sehr klein ist ein echtes Muss. Einen Spiegel brauchen Sie in jedem Fall, warum also nicht den Spiegel mit einem tollen Platzangebot für diverse Badutensilien verbinden? Die optimale Lösung für kleine Bäder – passende Spiegelschränke.

Die Vorteile im Überblick:

  • der Spiegelschrank bringt einen praktischen Spiegel ins Bad
  • einzeln oder kombiniert – in jedem Fall ein optisches Highlight
  • integrierte Lampen dienen als zusätzliche Lichtquelle, z.B. beim Schminken oder Frisieren
  • sowohl hinter dem Spiegel als auch mit Nebenregalen kann ein Spiegelschrank viel Stauraum bieten
  • alles wichtige ist stets griffbereit, genau da wo Sie es brauchen
  • es gibt viele tolle individuelle Modelle und Lösungen, so dass Sie Ihr Bad individuell gestalten können
  • ideale Kombination aus Spiegel, Optik und Platz
  • viele Firmen und Hersteller bieten Ihnen individuelle Maßanfertigungen an

Der große Pluspunkt, auch in einem kleinen Bad müssen Sie dank einem Spiegelschrank auf nichts verzichten.

Charakteristische Designs und Aufteilungen

Viel Platz mit <a  href=

einem Spiegelschrank" width="800" height="800" /> Viel Platz mit einem Spiegelschrank Bild: Spiegel21.de

Der Klassiker unter den Spiegelschränken ist der Schrank mit drei Türen. Bei den moderneren Varianten können diese unterschiedlich groß gestaltet sein, während früher alles identisch war. Neben dem Klassiker tummeln sich aber auch viele Modelle mit nur zwei Türen auf dem Markt. Charakteristisch sind die Stauräume und Ablagefächer hinter den einzelnen Türen. Des Weiteren gibt es aber auch Spiegelschränke, die nur eine Tür haben, dafür aber rechts und links jeweils offene Regale bzw. Ablageböden. Auch diese eignen sich ideal als Platz für diverse Badutensilien, aber auch für diverse Dekorationen. So können Sie Ihr Bad noch individueller gestalten.

Auf diese Dinge sollten Sie beim Kauf achten

Sie wollen sich einen Spiegelschrank kaufen? Dann sollten Sie in jedem Fall die nachfolgenden Punkte und Aspekte beachten, um auch wirklich den für Sie passenden Spiegelschrank zu finden:

Größe

Die Größe Ihres neuen Spiegelschrankes sollten Sie in jedem Fall individuell an die Größe Ihres Badezimmers sowie an Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen.

Feuchtigkeitsresistente Möbel

Wichtig beim Kauf von Spiegelschränken, sie sollten ausschließlich aus feuchtigkeitsresistenten Materialien gefertigt sein. Denn, im Badezimmer herrscht nicht selten eine hohe Luftfeuchtigkeit, die den Möbeln ansonsten schaden könnte.

Stauraum

Was erwarten Sie von Ihrem neuen Spiegelschrank, was wollen Sie verstauen, wieviel Platz soll er bieten? Alles Punkte, die Sie beim Kauf unbedingt beachten und vorab bedenken sollten.

Beleuchtung

Neben der Beleuchtung von der Decke aus kann eine zusätzliche Lichtquelle im Bad durchaus Sinn machen. In den meisten Spiegelschränken sind Leuchten integriert, so dass Sie hier optimales Licht für die tägliche Pflege bekommen. LEDs sind hier besonders empfehlenswert. Wichtig ist, auch die Lampen sollten feuchtraumgeeignet sein.

Türöffnung/-Griffe

Wählen Sie die Türöffnungen so aus, dass es Ihnen die einzelnen Türen ermöglichen, sich im Spiegel von allen Seiten zu betrachten. Bei der Öffnung bzw. den Griffen gibt es verschiedene Möglichkeiten und Designs. Ob öffnen per Druck, elegante Griffe oder ganz ohne sichtbare Objekte, hier müssen Sie individuell entscheiden was zu Ihnen passt.

Design und Ausstattung

Der Markt hält viele Designs bereit. Sie entscheiden was Ihnen gefällt und zu Ihrem Bad passt. Was muss Ihr neuer Spiegelschrank mitbringen? Überlegen Sie was Sie wirklich wollen und brauchen und suchen Sie dann entsprechend aus.

Individuelle Maßanfertigungen als perfekte Lösung im kleinen Bad

Modernes Bad mit Spiegelschrank

Modernes Bad mit Spiegelschrank

Sie haben ein besonderes Bad, ein kleines Badezimmer oder einfach spezielle Wünsche und Ansprüche an einen neuen Spiegelschrank? Einige Anbieter und Hersteller bieten Ihnen die Maßanfertigung eines Spiegelschrank an. Vielleicht sind diese etwas teurer, aber dafür zu 100% an Sie und Ihre Bedürfnisse angepasst.

Wenn Sie sich für eine Maßanfertigung entscheiden, sollten Sie darauf achten, dass der Spiegelschrank wirklich nach Ihren Wünschen konfigurierbar ist und Sie echte Qualitätsarbeit erhalten. Die Kennzeichnung mit „Made in Germany“ ist hierbei ein Qualitätsmerkmal, an dem Sie sich orientieren können.  

Fazit

Spiegelschränke bringen Ihnen viele Vorteile ins Bad und ermöglichen Ihnen selbst in einem kleinen Bad Spiegel und Platz ideal miteinander zu kombinieren.

Über Fabian Möbis (15 Artikel)
Seit vielen Jahren bin ich schon im Internet unterwegs und nun auch als Blogger. Als gelernter Immobilienkaufmann und Fachwirt beschäftige ich mich mit tagtäglich mit dem Thema Immobilien und Hausbau.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*