Letzte Beiträge

Warum lohnt sich ein Umzug nach Potsdam?

Wohnen in Potsdam Wohnen in Potsdam - Potsdam bietet durch seine naturnahe Umgebung eine hohe Lebensqualität Bild von Sinousxl auf Pixabay

Potsdam ist die Hauptstadt des Landes Brandenburg und ein aufstrebendes Wachstumszentrum. Mit aktuell rund 180.000 Einwohnern gehört die Gemeinde dennoch zu den mittelgroßen Städten und weist daher eine richtiggehende Atmosphäre einer Stadt vor, welche sich im Aufschwung befindet. Die Lage an der Havel ermöglicht es, an schönen Tagen das Ufer des Fluss aufzusuchen und hier entspannte Momente zu verbringen. Ein Umzug in die Landeshauptstadt von Brandenburg kann sich aus vielerlei Hinsicht lohnen. Hier existieren gleich drei angesehene Hochschulen und auch die kulturellen Sehenswürdigkeiten sind für viele Menschen ein Punkt der magnetischen Anziehung.

Welche Sehenswürdigkeiten gibt es in Potsdam?

Die Stadt Potsdam ist bei Touristen sehr beliebt. Auch viele Deutsche wählen den Ort für einen Tagesausflug, um hier die Sehenswürdigkeiten zu bewundern. Doch auch die Einwohner von Potsdam wissen ihre Gebäude und Denkmäler zu schätzen. Potsdam war einst eine Residenzstadt der Könige von Preußen. Dieses Königreich existiert zwar längst nicht mehr, doch ihre Hinterlassenschaften sind noch immer in Potsdam zu bestaunen. In erster Linie gilt es hier die Schloss- und Parkanlagen Potsdam zu erwähnen, welche für einen kleinen Ausflug einladen und schöne Landschaften bieten. Die Kulturlandschaften wurden sogar von der UNESCO in die Liste des Weltkultur- und Naturerbe der Menschheit aufgenommen und bieten daher den perfekten Rahmen, wenn man sich nach einem schweren Tag etwas entspannen möchte.

Gute Schulen in der Nähe und eine Wissenschaftsstadt rund herum

Bereits seit der Mitte des 19. Jahrhunderts hat sich die Stadt in Brandenburg zu einem Zentrum der Wissenschaften entwickelt. Kein Wunder also, dass man hier gleich drei angesehene Hochschulen findet. Darüber hinaus kann man zahlreiche Forschungsinstitute besuchen. Die Einrichtungen der Stadt Potsdam liefern daher einen wichtigen wissenschaftlichen Beitrag. Auch in Hinsicht auf internationale Forschung. Als Wachstumszentrum weist die Stadt jedoch auch eine gute Zahl an angemeldeten Gewerben vor. Damit wächst der Bereich Technologie und Wirtschaft in der Stadt ebenfalls. Bekannt ist die Stadt unter anderem auch für das Filmstudio Babelsberg. Hier wird zum Beispiel die Soap Gute Zeiten, Schlechte Zeiten gedreht.

Gute Infrastruktur in Potsdam

Die Stadt ist gleich über zwei Flughäfen an internationale Flüge angebunden. Hierfür muss man sich jedoch zu den Flughäfen Berlin-Tegel oder Flughafen Schönefeld begeben. Durch ihre Lage an der Havel ist auch das Thema Schifffahrt ein wichtiger Punkt in Sachen Infrastruktur. Potsdam ist zudem dafür bekannt, sich für die Fahrradfahrer einzusetzen. Wer also in die Stadt zieht und kein eigenes motorisiertes Fahrzeug zur Verfügung hat, kann sich auf den Drahtesel schwingen und Potsdam zu Rad erkunden. Hierfür wurden extra diverse Radwege angelegt und man erreicht von der Stadt aus auch Radfernwege. Auch das Öffentliche Verkehrssystem ist gut aufgestellt, sodass man den Weg zur Arbeit in Angriff nehmen kann.

Lohnt sich ein Umzug in die Hauptstadt von Brandenburg?

Natürlich muss dies jeder für sich entscheiden, aber im Grunde genommen kann man diese Frage mit einem deutlichen Ja beantworten. Potsdam sticht aus mehreren Gründen aus der Menge heraus. Die Stadt ist nicht nur für Touristen interessant, sondern auch als potenzieller Wohnort. Vor allem Menschen, die sich für Kultur begeistern können, kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten. Gute Schulen befinden sich ebenfalls vor Ort und man kann aufgrund des Wachstums der Stadt davon ausgehen, dass in den nächsten Jahren auch immer mehr Arbeitsplätze in Potsdam geschaffen werden. Wenn man sich für den Umzug nach Potsdam entschließt, sollte man unbedingt die Gelegenheit nutzen und sich mit all den historischen Sehenswürdigkeiten der Stadt vertraut machen. Dort kann man auf den Spuren der Vergangenheit wandeln und vor allem preußische Zeugnisse bewundern. Ein Umzug in die Stadt Potsdam ist daher auf jeden Fall eine Empfehlung wert und kann sich als ein voller Erfolg erweisen.

Über Fabian Möbis (23 Artikel)
Seit vielen Jahren bin ich schon im Internet unterwegs und nun auch als Blogger. Als gelernter Immobilienkaufmann und Fachwirt beschäftige ich mich mit tagtäglich mit dem Thema Immobilien und Hausbau.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*