Letzte Beiträge

Service, auf den man bauen kann

Ein Fertighaus ist der komfortable Weg zum Eigenheim

Mit einem Fertighaus verlaufen Planung und Bau eines Eigenheims ganz entspannt. Foto: FertighausWelt/Jan-Peter Nüsken Mit einem Fertighaus verlaufen Planung und Bau eines Eigenheims ganz entspannt. Foto: FertighausWelt/Jan-Peter Nüsken

Ein Haus zu bauen wird immer komplizierter. Unzählige Vorschriften führen dazu, dass viele Bauherren nicht mehr durchblicken. Vielen fehlt außerdem die Zeit, die einzelnen Gewerke am Bau zu koordinieren und selber alle Arbeiten genau zu überwachen. Ein Fertighaus ist für diese Bauinteressierten eine komfortable und sichere Lösung.

Das Prinzip im Fertighausbau heißt „Alles aus einer Hand“. Es bedeutet, dass der Haushersteller als Vertragspartner für alle vereinbarten Leistungen gerade steht. Die Mitgliedsunternehmen im Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF) sind dazu in der Lage, weil sie jedes Haus selbst planen und produzieren. Der Bauherr hat einen festen Ansprechpartner und kann den gesamten Bauprozess bis zum Einzug transparent verfolgen.

Für die Bauausführung setzt der Haushersteller Profis ein, die als eingespieltes Team schon viele Häuser gebaut haben. Das spart viel Zeit und gibt dem Bauherren die Sicherheit, dass alle Gewerke perfekt zu einander passen. Auch die Versicherung honoriert bei einem Fertighaus das im Vergleich zum konventionellen Bauen in Eigenregie geringere Risiko, bei der Auftragsvergabe einen Fehler zu machen. Und schließlich spart sich der Hauseigentümer bei der Abnahme mit dem Bauleiter viele Termine mit Einzelhandwerkern und weiß sofort, an wen er sich wenden kann, falls mal etwas nicht auf Anhieb klappt.

Komplettservice schon vor Baubeginn

Der Komplettservice beginnt schon lange vor dem Baubeginn. Die Fertighaus-Hersteller laden zur Besichtigung von Musterhäusern ein. Ihre potenziellen Kunden sind damit nicht auf Werbeprospekte oder Planzeichnungen angewiesen, sondern können sich selbst von der Qualität und von der Leistungsfähigkeit des Baupartners überzeugen. Auf Wunsch unterstützen viele Fertighaus-Hersteller ihre Kunden bei der Grundstückssuche und bei der Finanzierung – und manche sogar bei der Ausstattung des Hauses mit Möbeln.

Mehr Informationen über Fertighäuser finden Sie im Internet unter www.fertigbau.de oder bei Facebook unter www.facebook.com/fertigbau.

Service, auf den man bauen kann
Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

Über Fabian Möbis (237 Artikel)
Seit vielen Jahren bin ich schon im Internet unterwegs und nun auch als Blogger. Als gelernter Immobilienkaufmann und Fachwirt beschäftige ich mich mit tagtäglich mit dem Thema Immobilien und Hausbau.
Kontakt: Google+

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*